UdSSR (Daten & Informationen)


     <<           Länderübersicht           >>     
Das Land:
Die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken oder kurz Sowjetunion (Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik, Союз Советских Социалистических Республик, CCCP) war ein Bundesstaat im nordöstlichen Eurasien. Er umfasste eine Fläche von 22.402.223 km². Die UdSSR war damit vor Kanada und den USA das größte Land der Welt. Die höchste Erhebung der UdSSR war der Pik Kommunismus (bis 1962 Pik Stalin, seit 1998 Pik Ismoil Somoni) im Pamirgebirge (7.495 m ü.NN) in der Teilrepublik Tadschikistan, der tiefste Punkt lag in der Karagije-Senke (-132 m ü.NN) in der Teilrepublik Kasachstan. In der UdSSR lebten im Jahr 1991 ca. 290.100.000 Menschen. Das Land war eine aus 15 Teilrepubliken (Russland, Armenien, Aserbaidschan, Estland, Georgien, Kasachstan, Kirgistan, Lettland, Litauen, Moldawien, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine, Usbekistan und Weißrussland) bestehende Räterepublik. Die Landeshauptstadt war Moskau. Tag der Gründung war der 30. Dezember 1922. Nationalfeiertage waren der 7. November ("Tag der Oktoberrevolution" - am 7. November 1917 übernahmen die Bolschewiki die Macht im zaristischen Russland und errichteten in der Folge die Sowjetunion.), der 9. Mai ("Tag des Sieges" - am 9. Mai 1945 wurde mit der letzten Unterschrift unter die Urkunde der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht der "Großen Vaterländischen Krieges" (2. Weltkrieg) siegreich durch die Rote Armee beendet.) und der 7. Oktober ("Tag der Verfassung" - am 7. Oktober 1977 wurde die durch Josef Stalin 1936 diktierte Verfassung durch die sog. Breschnew-Verfassung abgelöst.). Am 26. Dezember 1991 wurde die UdSSR infolge der Destabilisierung durch den wirtschaftlichen Verfall und die nationalistischen Unabhängigkeitsbestrebungen einzelner Teilrepubliken mit Beschluss des Obersten Sowjets der UdSSR völkerrechtlich aufgelöst. Kurz zuvor, am 8. Dezember 1991, war durch Russland, Weißrussland und die Ukraine bereits die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (GUS) als Zusammenschluss einzelner Nachfolgestaaten der Sowjetunion gegründet worden.

Die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten (Sodruschestwo Nesawissimych Gossudarstw, Содружество Независимых Государств, СНГ) ist ein Zusammenschluss verschiedener Nachfolgestaaten der UdSSR. Die Gründung der GUS erfolgte noch vor der offiziellen Auflösung der UdSSR am 8. Dezember 1991 durch die Teilrepubliken Russland, Weißrussland und Ukraine. Zum Sitz der GUS wurde die weißrussische Hauptstadt Minsk bestimmt. Am 21. Dezember 1991 traten Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Kirgistan, Moldawien, Tadschikistan, Turkmenistan und Usbekistan sowie am 3. Dezember 1993 Georgien der Gemeinschaft bei. Zu diesem Zeitpunkt umfasste die GUS alle ehemaligen Sowjetrepubliken mit Ausnahme der drei Baltischen Staaten Estland, Lettland und Litauen, die seit ihrer Unabhängigkeit von der UdSSR einen prowestlichen, antirussischen Kurs eingeschlagen haben. Turkmenistan ist seit dem 25. August 2005 nur noch beigeordnetes Mitglied. Georgien erklärte infolge des russisch-georgischen Krieges am 14. August 2008 seinen Austritt aus der GUS und die Ukraine stufte ihren Status vom Mitgliedsstaat zum Teilnehmerstaat herab.

Die Flagge: UdSSR
Bedeutung: Eine rote Flagge mit einem gelben (goldenen) Hammer gekreuzt mit einer gelben (goldenen) Sichel unter einem gelb (gold) gerandeten roten fünfzackigen Stern im Gösch (in der linken oberen Ecke) - Rot ist die Farbe des Blutes, der Revolution und der Kommunistischen Bewegung, der Hammer steht für die Arbeiterklasse (das Proletariat), die Sichel repräsentiert die Bauern und der fünfzackige Stern versinnbildlicht die Internationale - die Vereinigung der werktätigen Bevölkerung aller fünf Kontinente unter den Idealen des Kommunismus.

Die Flagge wurde am 12. November 1923 vom Zentralen Exekutivkomitees der Sowjetunion offiziell als Nationalflagge der UdSSR angenommen.

Die Lage: Eur-Asi-Usr
Eur-Asi-Gus
Die UdSSR erstreckte sich vom Osten Europas bis in den äußersten Nordosten Asiens. Sie grenzte im Nordwesten an Norwegen und Finnland, im Westen an die Ostsee, an Polen, die Tschechoslowakei und Ungarn, im Südosten an Rumänien, an das Schwarze Meer und an die Türkei, im Süden an den Iran, Afganistan, China und die Mongolei, im Südosten an China und Nordkorea, im Osten an das Japanische Meer, das Ochotskische Meer, den Pazifischen Ozean und die Beringsee sowie im Norden an den Arktischen Ozean.

Die GUS besteht derzeit aus folgenden ehemaligen Sowjetrepubliken: Russland, Armenien, Aserbaidschan, Kasachstan, Kirgistan, Moldawien, Tadschikistan, Turkmenistan, Ukraine, Usbekistan und Weißrussland, wobei die Ukraine nur "Teilnehmendes Mitglied" und Turkmenistan nur "Beigeordnetes Mitglied" sind.

Die Hauptstadt: UdSSR
Moskau, die Hauptstadt der UdSSR, lag im Westen des Landes am Fluss Moskwa. Die Stadt war (und ist) auch gleichzeitig die Hauptstadt der (Teil-)Republik Russland (Russische Föderation). Die Stadt liegt auf einer durchschnittlichen Höhe von 156 m über dem Meeresspiegel (tiefster Punkt 118 m, höchster Punkt 255 m) auf 55°45' nördlicher Breite und 37°37' östlicher Länge. In Moskau leben ca. 12.110.000 Menschen, im Großraum Moskau mehr als 15.510.000 Menschen. Damit ist Moskau die größte Stadt Europas.

Die Hauptstädte der Teilrepubliken waren Jerewan (Armenien), Baku (Aserbaidschan), Tallinn (Estland), Tiflis (Georgien), Alma Ata (Kasachstan), Frunse (Kirgistan), Riga (Lettland), Vilnius (Litauen), Chișinău (Moldawien), Moskau (Russland), Duschanbe (Tadschikistan), Aşgabat (Turkmenistan), Kiew (Ukraine), Taschkent (Usbekistan) und Minsk (Weißrussland).

Weitere (touristisch) bedeutende Städte der UdSSR waren u.a. Sankt Petersburg, Nowgorod, Pskow, Smolensk, Rostow, Jaroslawl, Wladimir, Kasan, Sotschi, Nowosibirsk, Irkutsk, Kaliningrad (Königsberg), Kaunas, Lwow (Lemberg), Odessa, Sewastopol, Jalta, Samarkand, Buchara und Chiwa.

Die Sprache:
Amtssprache in der UdSSR war Russisch.

Einige wichtige Worte auf Russisch:
  - Hallo: privjet (привет)
  - Guten Morgen: dobroje utro (доброе утро) - Guten Tag: dobryj den (добрый день) -
      Guten Abend: dobrij vetscher (добрый вечер) - Gute Nacht: spakajnoj notschi (спокойной ночи)
  - Auf Wiedersehen: do swidanija (до свидания)
  - Bitte: paschalusta (пожалуйста) - Danke: spasibo (спасибо) - Keine Ursache: ne stoit (не стоит)
  - Entschuldigung: ißwinitje (извините)
  - Ja: da (да) - Nein: njet (нет)
  - Freund: drug (друг) - Freundin: podrúga (подруга) - Freunde: drußja (друзья́)
  - Ich spreche kein Russisch: Ja nje gavarju po-russki. (Я не говорю по-русски.)

Die Schreibschrift basiert auf dem Kyrillischen Alphabet.

Zweite Amtssprache waren die Nationalsprachen der jeweiligen Teilrepublik: Armenisch, Aserbaidschanisch, Estnisch, Georgisch, Kasachisch, Kirgisisch, Lettisch, Litauisch, Moldauisch (Rumänisch), Tadschikisch, Turkmenisch, Ukrainisch, Usbekisch und Weißrussisch.

Einige wichtige Worte auf Armenisch:
  - Hallo: bah-rev (Բարև)
  - Guten Morgen: bah-ri-luis (Բարի լույս) - Guten Tag / Guten Abend: bah-ri jeh-reh-ko (Բարի երեկո) -
      Gute Nacht: bah-ri ghi-schere (Բարի գիշեր)
  - Auf Wiedersehen: tse-teh-su-tjun (Ցտեսություն)
  - Bitte: khen-trem (Խնդրեմ) - Danke: schno-ra-ka-lu-tjun (Շնորհակալություն) - Keine Ursache: tschar-tschi (Չարժե)
  - Entschuldigung / Verzeihung: neh-ro-ghu-tjun (Ներողություն) - Entschuldigung / Achtung: ke-neh-rehq (Կներե՛ք)
  - Ja: hah (Հա) (oder: a-jo (Այո)) - Nein: tscheh (Չէ) (oder: votsch (Ոչ))
  - Freund: ynker (Ընկեր) - Freundin: ynkeruhi (Ընկերուհի) - Freunde: ynkerner (Ընկերներ)
  - Ich spreche kein Armenisch: Jess hajehren ch’em khosum. (Ես հայերեն չեմ խոսում.)

Einige wichtige Worte auf Aserbaidschanisch:
  - Hallo: Salam älejküm (Salam əleyküm) (oder kurz: Salam (Salam))
  - Guten Morgen: Sabahan khejir (Sabahın xeyir) - Guten Tag: Jakhscha gün (Yaxşı gün) -
      Guten Abend: Achschaman khejir (Axşamın xeyir) - Gute Nacht: Jakhscha gedschä (Yaxşı gecə)
  - Auf Wiedersehen: Khudafisz (Xudafiz) (oder: Güle güle (Güle güle))
  - Bitte: Khahisch edirik (Xahiş edirik) (oder: Szähmät olmasa (Zəhmət olmasa)) -
      Danke: Tchokh sauol (Çox sağ ol) (oder: Täschäckür ediräm (Təşəkkür edirəm) -
      Keine Ursache: Bujurun (Buyurun) (oder: Däjmäsz (Dəyməz))
  - Entschuldigung / Verzeihung: Bauaschlajan (Bağışlayın) - Entschuldigung / Achtung: Üszr istäjiräm (Üzr istəyirəm)
  - Ja: Bäli (Bəli) (oder: (Hə)) - Nein: Jokh (Yox)
  - Freund: Dostum (Dostum) - Freundin: .............. (............) - Freunde: Dostlar (Dostlar)
  - Ich spreche kein Aserbaidschanisch: Män Aszärbajjanla danascha bilmiräm. (Mən Azərbaycanla danışa bilmirəm.)

Einige wichtige Worte auf Estnisch:
  - Hallo: tere
  - Guten Morgen: tere hommikust - Guten Tag: tere päevast -
      Guten Abend: tere õhtust - Gute Nacht: head ööd
  - Auf Wiedersehen: nägemiseni - Tschüss: head aega
  - Bitte: palun - Danke: tänan - Keine Ursache: palun väga
  - Entschuldigung: vabandust
  - Ja: jah - Nein: ei
  - Freund: Sõber - Freundin: Sõbranna - Freunde: Sõbrad
  - Ich spreche kein Estnisch: Ma ei räägi eesti keelt.

Einige wichtige Worte auf Georgisch:
  - Hallo: gah-mahr-dschoh-bah (გამარჯობა)
  - Guten Morgen: di-lah mschwi-doh-bi-sah (დილა მშვიდობისა) -
      Guten Tag / Guten Abend: sah-gha-moh mschwi-doh-bi-sah (საღამო მშვიდობისა) -
      Gute Nacht: gha-meh mschwi-doh-bi-sah (ღამე მშვიდობისა)
  - Auf Wiedersehen: nakh-wahm-dis (ნახვამდის)
  - Bitte: tu scheh-ids-leh-bah (თუ შეიძლება) - Danke: mahd-loh-bah (მადლობა) - Keine Ursache: ah-rah-pris (არაფრის)
  - Entschuldigung / Verzeihung: boh-di-schi (ბოდიში) - Entschuldigung / Achtung: uh-k'ahts-rah-wahd (უკაცრავად)
  - Ja: di-akh (დიახ) (oder: hoh (ჰო)) - Nein: ah-rah (არა)
  - Freund: me-go-bars (მეგობარს) - Freundin: ........ (........) - Freunde: me-go-brebi (მეგობრები)
  - Ich spreche kein Georgisch: Kartuli eh-nah ahr vi-tsi. (ქართული ენა არ ვიცი.)

Einige wichtige Worte auf Kasachisch:
  - Hallo: sälem (сәлем)
  - Guten Morgen: qaiyrly tang (қайырлы таң) - Guten Tag: kesch jscharyq (қеш жарық) -
      Gute Nacht: qaiyrly tun (қайырлы түн)
  - Auf Wiedersehen: sau bolynyz (сау болыңыз)
  - Bitte: Oqasi jschok (Оқасы жоқ) - Danke: rachmjet (рақмет) - Keine Ursache: okhasy jschok (оқасы жоқ)
  - Entschuldigung: keschiriniz (кешіріңіз)
  - Ja: ia (иә) - Nein: jschok (жоқ)
  - Freund: .......... (...........) - Freundin: .......... (...........) - Freunde: .......... (...........)
  - Ich spreche kein Kasachisch: Mjen Kazakhscha söyley almaimyn. (Мен Қазақша сөйлей алмаймын.)

Einige wichtige Worte auf Kirgisisch:
  - Hallo: salam (салам)
  - Guten Morgen: kutmanduu taŋ (кутмандуу таң) - Guten Tag: kayürduu kün (кайырдуу күн) -
      Guten Abend: kutmanduu kün (кутмандуу күн) - Gute Nacht: kayürduu tün (кайырдуу түн)
  - Auf Wiedersehen: kosch boluŋuz (кош болуңуз)
  - Bitte: ötünömün (өтүнөмүн) - Danke: rachmat (рахмат) - Keine Ursache: etch njersje emjes (эч нерсе эмес)
  - Entschuldigung / Verzeihung: ketschirjesiz (кечиресиз) - Entschuldigung / Achtung: köŋül (көңүл)
  - Ja: ooba (ооба) - Nein: jschok (жок)
  - Freund: dos (дос) - Freundin: kyz jscholdosch (кыз жолдош) - Freunde: dostor (достор)
  - Ich spreche kein Kirgisisch: Mjen Kyrgyztscha sujloi albajm. (Мен Кыргызсча суйлой албайм.)

Einige wichtige Worte auf Lettisch:
  - Hallo: Sveika (zu einer Frau) - Sveiks (zu einem Mann)
  - Guten Morgen: Labrīt - Guten Tag: Labdien - Guten Abend: Labvakar - Gute Nacht: Labunakti
  - Auf Wiedersehen: Uz redzēšanos - Tschüss: Atā
  - Bitte: Lūdzu - Danke: Paldies - Keine Ursache: Lūdzu
  - Entschuldigung / Verzeihung: Piedodiet - Entschuldigung / Achtung: Atvainojiet
  - Ja: - Nein:
  - Freund: Draugs - Freundin: Draudzene - Freunde: Draugi
  - Ich spreche kein Lettisch: Es nemāku latviešu valodu.

Einige wichtige Worte auf Litauisch:
  - Hallo: Sveika (zu einer Frau) - Sveikas (zu einem Mann)
  - Guten Morgen: Labas rytas - Guten Tag: Laba diena - Guten Abend: Labas vakaras - Gute Nacht: Labos nakties
  - Auf Wiedersehen: Sudie - Tschüss: Iki
  - Bitte: Prašau - Danke: Ačiū - Keine Ursache: Prašau
  - Entschuldigung / Verzeihung: Atleiskite - Entschuldigung / Achtung: Atsiprašau
  - Ja: Taip - Nein: Ne
  - Freund: Draugas - Freundin: Draugė - Freunde: ...............
  - Ich spreche kein Litauisch: Nekalbu lietuviškai.

Einige wichtige Worte auf Moldauisch (Rumänisch):
  - Hallo: salut (oder: bună)
  - Guten Morgen: bună dimineaţa - Guten Tag: bună ziua - Guten Abend: bună seara - Gute Nacht: noapte bună
  - Auf Wiedersehen: la revedere - Tschüss: pa
  - Bitte: vă rog - Danke: mulţumesc - Keine Ursache: cu plăcere
  - Entschuldigung / Verzeihung: pardon - Entschuldigung / Achtung: atenție
  - Ja: da - Nein: nu
  - Freund: prieten - Freundin: prietenă - Freunde: prieteni
  - Ich spreche kein Moldauisch (Rumänisch): Nu vorbesc moldovenesti (româneşte).

Einige wichtige Worte auf Tadschikisch:
  - Hallo: ...........
  - Guten Morgen: ........... - Guten Tag: ........... -
      Guten Abend: ........... - Gute Nacht: ...........
  - Auf Wiedersehen: ...........
  - Bitte: ........... - Keine Ursache: ...........
  - Entschuldigung: ...........
  - Ja: ........... - Nein: ...........
  - Freund: ........... - Freundin: ........... - Freunde: ...........
  - Ich spreche kein Tadschikisch: ..................................

Einige wichtige Worte auf Turkmenisch:
  - Hallo: ...........
  - Guten Morgen: ........... - Guten Tag: ........... -
      Guten Abend: ........... - Gute Nacht: ...........
  - Auf Wiedersehen: ...........
  - Bitte: ........... - Keine Ursache: ...........
  - Entschuldigung: ...........
  - Ja: ........... - Nein: ...........
  - Freund: ........... - Freundin: ........... - Freunde: ...........
  - Ich spreche kein Turkmenisch: ..................................

Einige wichtige Worte auf Ukrainisch:
  - Hallo: pryvit (привіт)
  - Guten Morgen: dobryj ranok (добрий ранок) - Guten Tag: dobryj den (добрий день) -
      Guten Abend: dobryj vetchir (добрий вечір) - Gute Nacht: na dobranitch (на добраніч)
  - Auf Wiedersehen: do pobatchennja (до побачення)
  - Bitte: bud' laska (будь ласка) - Danke: djakuju (дякую) - Keine Ursache: proschu (прошу)
  - Entschuldigung: vybatchtje (вибачте)
  - Ja: tak (так) - Nein: ni (ні)
  - Freund: drug (друг) - Freundin: podrúga (подруга) - Freunde: drußi (друзі)
  - Ich spreche kein Ukrainisch: Ja nje gavarju po-ukrainski. (Я не говорю по-українські.)

Einige wichtige Worte auf Usbekisch:
  - Hallo: assalomu aleykum (oder kurz: salom)
  - Guten Morgen: hayrli tong - Guten Tag: hayrli kun - Guten Abend: hayrli kech - Gute Nacht: hayrli tun
  - Auf Wiedersehen: hayir (oder: salomat bo‘ling)
  - Bitte: marxamat - Danke: rahmat - Keine Ursache: arzimaydi
  - Entschuldigung / Verzeihung: uzr - Entschuldigung / Achtung: kechirasiz
  - Ja: ha - Nein: yo‘q
  - Freund: do‘st - Freundin: dugona - Freunde: ..........
  - Ich spreche kein Usbekisch: Men O‘zbekcha gaplashmayman.

Einige wichtige Worte auf Weißrussisch:
  - Hallo: vitaju (вітаю)
  - Guten Morgen: dobraj ranizy (добрай раніцы) - Guten Tag: dabrydzjen (дабрыдзень) -
      Guten Abend: dobry vjetchar (добры вечар) - Gute Nacht: dabranatch (дабранач)
  - Auf Wiedersehen: da pabatchennja (да пабачэньня)
  - Bitte: kali laska (калі ласка) - Danke: dßjakuju (дзякую) - Keine Ursache: njama ßa schto (няма за што)
  - Entschuldigung / Verzeihung: prabatchzje (прабачце) - Entschuldigung / Achtung: darujzje (даруйце)
  - Ja: tak (так) - Nein: nje (не)
  - Freund: pryjazjel (прыя́цель) - Freundin: pryjazjelka (прыя́целька) - Freunde: pryjazjeli (пры́яцелі)
  - Ich spreche kein Weißrussisch: Ja nje raßmauljaju pa-bjelarusku. (Я не размаўляю па-беларуску.)

Regional galten auch weitere Minderheitensprachen als Amtsprache.

Die Währung:
USR-100-Rubel-V-1991
Sowjetischer Rubel (SUR)
1 SUR = 100 Kopeken
   weitere Banknoten   
Banknoten: 1, 3, 5, 10, 25, 50, 100, 200, 500, 1000 Rubel
Münzen: 1 Kopeke, 2, 3, 5, 10, 15, 20, 50 Kopeken
    1, 3, 5, 10 Rubel

Die Nachfolger:
Die Nachfolgestaaten der UdSSR sind RusslandRussland * (Rechtsnachfolger der Sowjetunion), LitauenLitauen (Abspaltung von der UdSSR am 11. März 1990), GeorgienGeorgien (Abspaltung von der UdSSR am 9. April 1991), EstlandEstland (Abspaltung von der UdSSR am 20. August 1991, LettlandLettland (Abspaltung von der UdSSR am 21. August 1991), UkraineUkraine * (Abspaltung von der UdSSR am 24. August 1991), WeißrusslandWeissrussland * (Abspaltung von UdSSR am 25. August 1991), MoldawienMoldawien * (Abspaltung von der UdSSR am 27. August 1991), KirgistanKirgistan * (Abspaltung von der UdSSR am 31. August 1991), UsbekistanUsbekistan * (Abspaltung von der UdSSR am 1. September 1991), Tadschikistan * (Abspaltung von der UdSSR am 9. September 1991), ArmenienArmenien * (Abspaltung von der UdSSR am 21. September 1991), AserbaidschanAserbaidschan * (Abspaltung von der UdSSR am 18. Oktober 1991), Turkmenistan * (Abspaltung von der UdSSR am 27. Oktober 1991) und KasachstanKasachstan * (Abspaltung von der UdSSR am 16. Dezember 1991).
* Mitgliedsstaat der GUS

Die hier aufgelisteten Daten und Informationen stammen mehrheitlich aus der Zeit meiner Aufenthalte in der GUS bzw. den Nachfolgestaaten der UdSSR (1992, 1993). Sie erheben weder auf Vollständigkeit noch auf Aktualität Anspruch. Verbesserungsvorschläge sind stets willkommen.
     <<           Länderübersicht           >>     
 
 
 
Seitenanfang
Navigationsmenü
Seitenende
Startseite
Kommentar Kontakt Impressum © 2000-2020 by Heiko Otto  •  OSE Gera / Erfurt