Gästebuch

(5 Einträge zum Thema Kolumbien 2001)  


Seite:
   <<       >>      neuer Eintrag      Information   
Sort.:
Alle Filter deaktivieren

Thema: 
Kolumbien 2001 Die Seiten zum Thema öffnen
Eintrag: 56
Autor:  Jutta schrieb am 08.01.2016 um 0016 Uhr:
Eintrag:  Hallo Heiko, gibt es einen Reisebericht zu den Kogi-Indianern als Buch? Würde mich sehr interessieren oder auch andere Reiserouten in entlegene Ecken dieser Welt zu anderen Kulturen. Dankeschön im Voraus und viele Grüße, Jutta
Antwort:  Hallo Jutta, meine Reiseberichte waren ursprünglich für diverse Zeitschriften bestimmt. Vor einigen Jahren habe ich mich dann halb entschlossen, halb überreden lassen, eine Webseite daraus zu machen. Eigentlich sollte irgendwann auch mal ein Buch folgen, aber es ist bisher leider nur bei der Planung geblieben. Material für ein Buch hätte ich wahrlich genug - in Form von vielen Reisetagebüchern und Tausenden von Bildern, nur leider fehlt mir bisher die Zeit, das Ganze halbwegs sauber aufzuarbeiten. Aber es freut mich sehr zu hören, dass Sie Interesse an meinen Berichten haben. Das motiviert, dieses Projekt nicht aufzugeben. :o) Viele Grüße, Heiko

Thema: 
Kolumbien 2001 Die Seiten zum Thema öffnen
Eintrag: 54
Autor:  Karl S. schrieb am 06.08.2015 um 1736 Uhr:
Eintrag:  Ein super Artikel und coole Bilder. Auch ich war letztes Jahr für 3 Wochen in Kolumbien und bin komplett begeistert von dem Land und den Leuten. Ich würde deinen Bericht gern auf meiner Webseite verlinken. Was ist da zutun? Wenn ich die URL aus der Adressleiste des Browsers übernehme, öffnet sich deine Startseite. Ist es statt dessen auch möglich, den Kolumbienbericht direkt zu verlinken? Grüße, Karl aus Jena
Antwort:  Hallo Karl, klar ist das möglich - und zwar ganz einfach: Auf jeder meiner Seiten findest Du am Ende des Textes in der unteren Menüleiste die Schaltfläche "Link". Ein Klick auf diese öffnet ein Fenster mit einem Generator der speziell für die ausgewählte Seite einen Link erzeugt. Du kannst dabei selbst bestimmen, wie der Link aussehen und ob das Menü der Hauptseite ein- oder ausgeblendet werden soll. Den generierten Code für den Link kannst Du direkt testen und - falls er Deinen Erwartungen entspricht - aus dem schwarz hinterlegten Textfeld kopieren und in Deine Seite einfügen. Das funktioniert in gleicher Art und Weise übrigens auch bei allen Seiten zum Thema LänderinformationenÖffnen und BanknotenÖffnen. Viel Spaß beim Ausprobieren. Grüße, Heiko

Thema: 
Kolumbien 2001 Die Seiten zum Thema öffnen
Eintrag: 26
Autor:  Manuela schrieb am 07.06.2009 um 1816 Uhr:
Eintrag:  Hola, eure Reiseberichte machen Reiselust!! Ich möchte allein als Frau nach Kolumbien und würde auch gern einige Wandertouren machen durch den Nationalpark. Gibt es kleine Gruppen denen man sich anschliessen kann vor Ort? Wie sind die Einheimischen? Ich war noch nie in Südamerika und habe ein wenig Muffesausen - ich spreche aber ganz gut spanisch und glaube dass ich gut zurechtkommen werde. Würdet ihr mir ein anderes Land zum Einstieg als Alleinreisende empfehlen? Ich dachte auch schon an Peru.... Ich würde mich über einen Rat von Euch sehr freuen!! Sonnige Grüsse aus Spanien, Manuela
Antwort:  Hola Manuela,
wenn Du durch die Sierra Nevada wandern möchtest, dann reise am besten zuerst nach Santa Marta ganz im Norden von Kolumbien. Dort gibt es ein kleines Hotel - das "Miramar" - wo sich Rucksacktouristen aus aller Welt treffen. Hier kannst Du relativ einfach andere Interessenten für eine solche Tour finden und mit lokalen Führern Kontakt aufnehmen.
Für mich persönlich ist KolumbienÖffnen eines der tollsten Reiseziele, die ich bisher besucht habe. Allerdings ist es in der Tat nicht ganz ungefährlich - und als "Einstiegsland" für Südamerika würde ich Dir eher EcuadorÖffnen oder PeruÖffnen empfehlen. Dass Du Spanisch sprichst ist natürlich ein unschätzbarer Vorteil ! Was die Einheimischen betrifft, so kann ich nichts Negatives über sie berichten. Wenn man als Fremder freundlich und zurückhaltend auftritt wird man fast überall gastfreundlich aufgenommen.
Ein großes Problem in Kolumbien ist nach wie vor die unsichere politische Lage. Guerilla bzw. Paramilitärs kontrollieren weite Teile des Landes - u.a. auch die Sierra Nevada de Santa Marta. Ich persönlich habe nie wirklich Probleme mit diesen Gruppierungen bekommen. Trotzdem würde ich Dir dringend empfehlen: Wenn Du eine Tour in dieses wirklich wunderschöne Gebiet unternehmen möchtest, dann nimm unbedingt einen Führer der über die aktuelle Lage vor Ort wirklich bescheid weiß und zudem gute Kontakte zu den das Gebiet kontrollierenden Kräften hat !
Auf jeden Fall wünsche ich Dir eine tolle Zeit in Südamerika ! Dieser Kontinent ist mehr als nur eine Reise wert ... ;o)
Viele Grüße - derzeit aus dem sonnigen LibanonÖffnen - Heiko

Thema: 
Kolumbien 2001 Die Seiten zum Thema öffnen
Eintrag: 16
Autor:  Anja Winkler schrieb am 27.02.2008 um 1314 Uhr:
Eintrag:  Hallo Heiko, eben bin ich durch Zufall auf deinen Bericht gestoßen. Es hat mich in Erinnerung schwelgen lassen, denn selber bin ich 1998 die 2000 Stufen zur Verlorenen Stadt und die Tour durch die Sierra Nevada de Santa Marta gegangen. Es war für mich damals so überwältigend. Auch ich habe im Miramar übernachtet und auf deinen Fotos erkenne ich Gesichter und Gebiete wieder. Ich hatte damals das Glück, keinen Regen zu haben aber die Schwüle und hohe Luftfeuchtigkeit kam mir sehr bekannt vor. Für mich war es damals meine Erste Tour in tropische Gefilde und ich habe lange davon gezehrt. Viele Grüße aus Dresden

   <<       >>   

Seitenanfang
Seitenende
Startseite
Hinweis: Alle JavaScript-Funktionen wurden durch den Browser deaktiviert. Bei einzelnen Elementen auf dieser Seite kann es dadurch zu Funktions- oder Darstellungsfehlern kommen.

Sie sind Besucher Nr. Besucherzähler
Kontakt Impressum © 2000-2017 by Heiko Otto  •  OSE Gera / Erfurt