Gästebuch

(67 Einträge)  


Seite:
   <<       >>      neuer Eintrag      Information   
Sort.:

Thema: 
Ostafrika 2004 Die Seiten zum Thema öffnenNur Einträge zu diesem Thema zeigen
Eintrag: 7
Autor:  viajero schrieb am 04.06.2007 um 2013 Uhr:
Eintrag:  mann o mann, was seid ihr nur fuer spiesser! igitt, da wird einem ja schlecht! warscheinlich habt ihr den traegern und anderen keinen pfennig trinkgeld gegeben, statt dessen "erst ma n bier trinken, wa"! ihr seid so richitige spiessige arschloecher, so seht ihr aus, und so sind auch die namen! kotz!!!! hoffentlich stirbt ihr bald!
Antwort:  Einige wenige von den Leute, die hier ihre Meinung kundtun, sind leider ziemlich primitiv. Ich gratuliere Dir "viajero", Du bist einer davon. Manchmal lohnt es sich, sein Gehirn einzuschalten, bevor man etwas schreibt.
Das Geld, welches wir für den Aufstieg gelöhnt haben, ging zu ca. 75% an die Parkverwaltung (und somit an den Staat) und zu 25% an die Company, die den Aufstieg organisierte. Die Träger bekammen in jedem Fall nur ein Almosen. Wer also der Meinung ist, mehr bezahlen zu müssen, der sorgt nicht nur dafür, dass ein paar Wenige, die davon leben Touris abzuzocken, noch reicher werden, der macht auch noch anderen, die nach ihm kommen, die Preise kaputt. Und ganz nebenbei bemerkt: Natürlich haben wir den Trägern (und auch unserem Führer) nach der Tour ein ordentliches Trinkgeld gegeben - teilweise in Dollar, teilweise in nicht mehr benötigten Ausrüstungsgegenständen. Ich dachte mir, dies wäre so selbstverständlich, dass ich es in dem Bericht nicht explizit erwähnen müsste - aber nein, für Deppen wie "viajero" muss man sowas wahrscheinlich noch fett schreiben !
(Und das Bier haben wir hinterher mit den Trägern getrunken !)

Thema:  allgemein Eintrag: 6
Autor:  julia & carla schrieb am 07.05.2007 um 1357 Uhr:
Eintrag:  hallo!!!!!! supa sita *ggg*!!

Thema: 
Südamerika 1996 Die Seiten zum Thema öffnenNur Einträge zu diesem Thema zeigen
Eintrag: 5
Autor:  Bernd schrieb am 18.04.2007 um 2143 Uhr:
Eintrag:  Hallo Heiko, mein Name ist Bernd (aus Hagen-NRW). Ich bin durch Google auf deiner Seite gelandet. Eine wirklich sehr interessante und informative Page, die du da aufgebaut hast. Wir reisen am 15. Juni 2007 mit Trekamerica nach Peru und haben u.a. auch den Inca Trail ins Auge gefasst. Ein reizvolles Abenteuer. Vielleicht kannst Du uns ja kurz aus deiner Erfahrung berichten, was auf dieser 3-4 Tage Tour auf jeden Fall mitgeführt werden sollte. Wir sind bzgl. Wanderung absolute Anfänger und befürchten natürlich, wichtige Dinge zu vergessen.
Also denn - weiter interessante Reisen, Bernd
Antwort:  Hallo Bernd, sorry dass es mit der Antwort ein wenig gedauert hat. Ich war die letzten Wochen im SudanÖffnen - fernab von jedem Internet-Anschluss. Was die Ausrüstung betrifft: Feste knöchelhohe Wanderschuhe, wetterfeste Kleidung (für warme & kalte Regionen !), Zelt, Schlafsack, Thermomatte, Kocher & alles was dazugehört, ausreichend Proviant (vorzugsweise dehydriert & energiereich), Wasserbehälter (saubere kleine Bäche gibt es am Trail zur Genüge - es reicht, wenn ihr immer einen 1-2 l Mundvorrat bei euch habt), Taschenlampe, ausreichend Filme/Batterien - falls ihr fotografieren wollt - und natürlich das Notwendigste in der Reiseapotheke. Das wäre aus meiner Sicht das Wichtigste.
Grüße aus Erfurt & viel Spaß auf der Reise, Heiko
PS: Nur falls ihr Interesse habt: Da ich ziemlich häufig durch die Welt reise und zufällig auch noch Programmierer bin, habe ich zur Planung von Reisen ein nettes kleines Computerprogramm geschrieben, dass mir bei der Zusammenstellung des Gepäcks ausgesprochen hilfreich ist (ist 'ne Datenbankanwendung - u.a. mit Modulen für die Organisation der benötigten Ausrüstung und notwendiger Vorarbeiten und jeder Menge Beispieldaten - natürlich beliebig erweiterbar). Für 25,- EUR + Versandkosten schicke ich Euch gerne eine Installations-CD. (Systemvoraussetzungen: Windows NT/2000/XP)

Thema: 
Ostafrika 2004 Die Seiten zum Thema öffnenNur Einträge zu diesem Thema zeigen
Eintrag: 4
Autor:  Jörg Wurmisch schrieb am 19.02.2007 um 1059 Uhr:
Eintrag:  Eine Reise ganz nach meinem Geschmack.

   <<       >>   

Seitenanfang
Seitenende
Startseite
Hinweis: Alle JavaScript-Funktionen wurden durch den Browser deaktiviert. Bei einzelnen Elementen auf dieser Seite kann es dadurch zu Funktions- oder Darstellungsfehlern kommen.

Sie sind Besucher Nr.
Kontakt Impressum © 2000-2018 by Heiko Otto  •  OSE Gera / Erfurt