Datenschutzerklärung


    Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Verwendung von personenbezogenen Daten im Rahmen meiner Leistungserbringung sowie meines Onlineangebotes. Diese umfassen meine Webseiten und die damit verbundenen Funktionen und Inhalte. Im Hinblick auf die hierbei verwendeten Begrifflichkeiten verweise ich auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

      Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftrittes:

      OSE Gera / Erfurt
      Liebknechtstr. 4
      99085 Erfurt
      Deutschland
      Inhaber:  
      eMail:  
      Impressum:  
      Heiko Otto
      heiko.otto@ose-erfurt.de
      www.bis-ans-ende-der-welt.net/Impress.php.htm

      Arten der verarbeiteten Daten:

    • Bestandsdaten (z.B. Personen-Stammdaten, Namen und / oder Adressen)
    • Kontaktdaten (z.B. eMail-Adressen, Telefonnummern)

    • Betroffene Personen:

    • Besucher und Nutzer meines Onlineangebotes

    • Zweck der Datenverarbeitung:

    • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte
    • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern

    • Eine kurze Erklärung verwendeter Begrifflichkeiten:

    • "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf identifizierbare natürliche Person beziehen

    • "Identifizierbar" ist eine Person, die mittels Zuordnung zu einer Kennung (z.B. einem Namen, einer Kennnummer, einer Online-Kennung, besonderer Merkmale oder Standortdaten) direkt oder indirekt identifiziert werden kann

    • "Verarbeitung" ist jeder mit oder ohne Zuhilfenahme automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten
    • "Pseudonymisierung" ist eine Form der Verarbeitung personenbezogener Daten, bei der diese ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen keiner spezifischen Person mehr zugeordnet werden können.

    • "Profiling" bezeichnet jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die bestimmte persönliche Aspekte und Zusammenhänge (z.B. Aufenthaltsort, wirtschaftliche Lage, Gesundheit, Vorlieben, Verlässlichkeit, Arbeitsleistung) bewertet, um das Verhalten der betroffenen Person vorherzusagen oder zu beeinflussen.

    • "Auftragsverarbeiter" ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde oder Einrichtung, die personenbezogene Daten im Auftrag einer anderen natürlichen oder juristischen Person, Behörde oder Einrichtung verarbeitet, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet.

    • "Cookies" sind kleine Dateien, in denen unterschiedliche Daten auf Rechnern eines Nutzers gespeichert werden. Primär dienen Cookies der Zwischenspeicherung von Angaben zum Nutzer bzw. zur verwendeten Soft- und / oder Hardware während oder auch nach seinem Besuch innerhalb eines Onlineangebotes. Es gibt temporäre Cookies (sog. "Session-Cookies"), die, sobald ein Nutzer ein Onlineangebot verlässt bzw. seinen Browser schließt, automatisch gelöscht werden. Sie dienen zumeist der Speicherung des aktuellen Login-Status oder des Inhalts eines Warenkorbs bei Onlineshops. Außerdem gibt es permanente Cookies, die auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert bleiben. Diese dienen beispielsweise der Speicherung persönlicher Einstellungen eines Nutzers, werden aber häufig auch zu Marketingzwecken verwendet. Zusätzlich dazu gibt es Cookies von sog. Drittanbietern ("Third-Party-Cookies"), die von anderen Anbietern als dem Betreiber des Onlineangebotes hinterlegt werden und vor allem dem Profiling und der Direktwerbung dienen.

    • Maßnahmen zur Gewährung der Sicherheit und Vertraulichkeit

    • Entsprechend der gesetzlichen Vorgaben und unter Berücksichtigung des aktuellen Standes der Technik, der Verhältnismäßigkeit des Aufwandes sowie im Hinblick auf den Umfangs und die Art der Datenverarbeitung treffe ich geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um ein dem möglichen Risiko entsprechendes angemessenes Schutzniveau zu gewährleisten.

    • Diese Maßnahmen umfassen insbesondere die Sicherung der Vertraulichkeit und Verfügbarkeit von Nutzerdaten mittels Kontrolle des physischen Zugangs zu den Daten. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben gewährleisten ich die Löschung von Daten, eine schnelle und angemessene Reaktion auf Gefährdung der Daten sowie die Wahrnehmung von Betroffenenrechten.

    • Zudem wird von mir dem Schutz personenbezogener Daten bereits bei der Entwicklung der Software, durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen der Systeme sowie bei der Auswahl der verwendeten Hardware bzw. des Auftragsverarbeiters ein hoher Stellenwert eingeräumt.

    • Ihre bei Nutzung meines Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, wenn der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

    • Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen und Dritten

    • Falls es erforderlich wird im Rahmen meiner Dienstleistungen, zur Vertragserfüllung oder zu administrativen Zwecken Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern, gemeinsam Verantwortlichen oder Dritten) zu offenbaren, sie an diese zu übermitteln oder ihnen Zugriff auf diese Daten zu gewähren, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn die Nutzer eingewilligt haben oder wenn eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht.

    • Rechte von Nutzern und betroffenen Personen

    • Sie haben das Recht auf Auskunft bezüglich der Verwendung und Verarbeitung persönlicher Daten sowie auf eine Kopie der Daten entsprechend Art. 15 DSGVO.

    • Sie haben das Recht auf Korrektur unrichtiger Daten sowie auf Vervollständigung unvollständiger Daten nach Art. 16 DSGVO.

    • Sie haben das Recht auf unverzügliche Löschung aller sie betreffenden Daten nach Art. 17 DSGVO. Sollte dem zuwider eine weitere Verarbeitung der Daten gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich sein, haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO.

    • Sie haben das Recht, alle Sie betreffenden bzw. von Ihnen bereitgestellten Daten gemäß Art. 20 DSGVO zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern.

    • Zudem haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

    • Widerrufsrecht

      Sie haben das Recht, jedwede erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

      Widerspruchsrecht

      Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen.

      Cookies und Widerspruchsrecht bei Direktwerbung

      Dieses Onlineangebot verwendet temporäre und permanente Cookies. Sie dienen ausschließlich der Speicherung persönlicher Einstellungen wie Farben und Schriftgrößen. Die verwendeten Cookies dienen ausdrücklich nicht der Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken. Cookies von Drittanbietern werden innerhalb meines Onlineangebots - soweit dies technisch möglich ist - deaktiviert oder unterdrückt.

      Falls Sie nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, dann deaktivieren Sie bitte die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers. Bereits gespeicherte Cookies können zudem über die Systemeinstellungen ihres Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann jedoch zu Funktionseinschränkungen dieses Onlineangebotes führen.

      Generell gilt: Ein umfassender Widerspruch gegen den Einsatz von Cookies zu Tracking- und Marketingzwecken kann für registrierte Dienste über die von der Europäischen Union betriebenen Seite http://www.youronlinechoices.com und über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices eingelegt werden.

      Nutzerbeiträge und Kommentare

      Im Rahmen dieses Internetauftritts biete ich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Meinung, Kommentare, Anregungen und Hinweise wie auch Fragen zu den einzelnen Seiten meines Onlineangebots in Form eines Gästebucheintrages öffentlich zu äußern. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeite und veröffentliche ich Ihren Beitrag einschließlich des Datums und der Uhrzeit der Einreichung sowie des von Ihnen gegebenenfalls genutzten Pseudonyms. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre mit Absendung des Beitrags gegebene Einwilligung zur Veröffentlichung desselben können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie mich lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

      "Facebook"-Social-Plug-in

      In meinem Internetauftritt setze ich das Plug-in des Sozialen Netzwerks "Facebook" ein. Bei Facebook handelt es sich um einen Internetservice der Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. In der EU wird dieser Service von der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben. Durch den Aufruf einer Webseite, die ein Facebook-Plug-in enthält, wird normalerweise bereits die IP-Adresse des Nutzers sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuchs der Seite durch Facebook Inc. erfasst. Innerhalb meines Onlineangebots unterdrücke ich diese Erfassung solange Sie nicht die Facebook-Schaltfläche benutzen. Durch einen Klick auf diese Schaltfläche wird die Sperre deaktiviert. Mit der Öffnung des Facebook-Referenz-Dialogs erfolgt die Erfassung Ihrer Daten durch Facebook Inc.. Sofern Sie auf eine der Schaltflächen "Empfehlung" oder "Teilen" klicken, werden diese Informationen in Ihrem Facebook-Nutzerkonto gespeichert und gegebenenfalls über die Plattform von Facebook veröffentlicht. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (siehe dazu https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active) garantiert Facebook Inc., dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Facebook Inc. in der unter https://www.facebook.com/policy.php abrufbaren Datenrichtlinie zur Einsichtnahme bereit.

      "Google+"-Social-Plug-in

      In meinem Internetauftritt setze ich das Plug-in des Sozialen Netzwerks "Google+" ein. Bei Google+ handelt es sich um einen Internetservice der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA. Durch den Aufruf einer Webseite, die ein Google+-Plug-in enthält, wird normalerweise bereits die IP-Adresse des Nutzers sowie das Datum und die Uhrzeit des Besuchs der Seite durch Google LLC erfasst. Innerhalb meines Onlineangebots unterdrücke ich diese Erfassung solange Sie nicht die Google+-Schaltfläche benutzen. Durch einen Klick auf diese Schaltfläche wird die Sperre deaktiviert. Mit der Öffnung des Google+-Referenz-Dialogs erfolgt die Erfassung Ihrer Daten durch Google LLC. Sofern Sie auf eine der Schaltflächen "Empfehlung" klicken, werden diese Informationen in Ihrem Google+-Nutzerkonto gespeichert und gegebenenfalls über die Plattform von Google+ veröffentlicht. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild (siehe dazu https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active) garantiert Google LLC, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google LLC in der unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzerklärung zur Einsichtnahme bereit.

      Löschung von Daten

      Sofern nicht im Rahmen dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich angegeben, werden die bei mir gespeicherten Daten automatisch gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

      Können die Daten nicht gelöscht werden, da sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind oder aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, wird deren Weiterverarbeitung eingeschränkt. Die Daten werden dann gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

      Maßgebliche Rechtsgrundlagen:

      Für Nutzer aus dem Geltungsbereich der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) - also für alle Staaten der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) - gelten folgende Rechtsgrundlagen:

    • für die Einholung von Einwilligungen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO

    • für die Verarbeitung zur Erfüllung von Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen sowie Beantwortung von Anfragen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

    • für die Verarbeitung zur Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO

    • für lebenswichtige Interessen betroffener Personen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO

    • für die erforderliche Verarbeitung zur Wahrnehmung von Aufgaben, die dem Verantwortlichen im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt übertragen wurden, gilt Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO

    • für die Verarbeitung zur Wahrung berechtigten Interessen gilt Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO

    • für die Verarbeitung von Daten zu anderen Zwecken als denen, zu denen sie erhoben wurden, gilt Art 6 Abs. 4 DSGVO

    • für die Verarbeitung von besonderen Kategorien von Daten gilt Art. 9 Abs. 2 DSGVO

    • Änderungen und Aktualisierungen der Datenschutzerklärung

      Die Datenschutzerklärung wird von mir angepasst, sobald Änderungen der von mir durchgeführten Datenverarbeitung dies erforderlich machen. Sollte durch Änderungen eine Mitwirkungshandlung Ihrerseits oder eine sonstige individuelle Benachrichtigung erforderlich werden, informiere ich Sie hierüber umgehend.

      Kontaktaufnahme

      Bei einer Kontaktaufnahme mit mir werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO im Rahmen vertraglicher- und vorvertraglicher Beziehungen bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO im Rahmen anderer Anfragen verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können hierfür in einem Customer-Relationship-Management System ("CRM System") gespeichert werden. Es gelten dabei die gesetzlichen Archivierungspflichten.
haut de la page
bas de la page
Startseite
Hinweis: Alle JavaScript-Funktionen wurden durch den Browser deaktiviert. Bei einzelnen Elementen auf dieser Seite kann es dadurch zu Funktions- oder Darstellungsfehlern kommen.

Kommentar Kontakt Impressum © 2000-2018 by Heiko Otto  •  OSE Gera / Erfurt